Kirchenmusikalische Veranstaltungen
Ev.-Luth. St.-Andreas-Kirche Chemnitz-Gablenz
Samstag, 11. September 2020, 19.30 Uhr
Orgelkonzert zum 85. Geburtstag von Arvo Pärt

Arvo Pärt Es erklingen sämtliche Orgelwerke des Jubilars, ergänzt durch die drei großen Kyrie-Bearbeitungen aus Johann Sebastian Bachs Drittem Theil der Clavier-Übung (BWV 669-671).

An der Schuster-Orgel spielt Sebastian Schilling, es singt Christian Volkmann.

Eintrittskarten: 8,00 €, ermäßigt 5,00 € an der Abendkasse

Ev.-Luth. St.-Andreas-Kirche Chemnitz-Gablenz
Sonnabend, 26. September 2020, 17 Uhr
Orgelkonzert
Matteo Imbruno

Es erklingen Werke u.a. von Jan Pieterszoon Sweelinck, Dieterich Buxtehude, Nicolaus Bruhns und Johann Sebastian Bach

Eintrittskarten: 8,00 €, ermäßigt 5,00 €

Wenn nun in diesem Jahr schon kein Orgelspaziergang im September stattfinden kann, dann doch wenigstens ein großes Orgelkonzert mit Matteo Imbruno. Er war, neben fünf weiteren exzellenten Musikern, als internationaler Gast zum Chemnitzer Orgelspaziergang eingeladen.
Als Titularorganist an der Oude Kerk in Amsterdam ist er somit Amtsnachfolger des berühmten ,Organistenmachers" Jan Pieterszoon Sweelinck (1562-1621), dessen Wirken die europäische Musik über Generationen geprägt hat. So zählt auch Johann Sebastian Bach zu Sweelincks Enkelschülern.

1:100 - Konzertreihe im Corona-Sommer 2020

1 Solist, 100 Zuhörer, 60 Minuten Musik und 10 Euro Eintritt. Freiberufliche Musiker spielen in der St. Markuskirche für das Chemnitzer Publikum und gegen die Corona-bedingte kulturelle Armut. Beginn der Konzerte ist jeweils 20 Uhr.